Bericht - Kinder- und Jugendfasching 2020

 

 „Zeig uns dein bestes Filmfiguren Kostüm!“ - Mit diesem Motto lud die TSV Jugend am Faschingssonntag in die Stadthalle nach Gerabronn ein. Im Namen der TSV Jugend begrüßten Manuel Bergmann und Marcel Weiszdorn alle Gäste mit einem Gerabronner „Helau“ zum diesjährigen Kinderfasching. Mit einer Polonaise durch die Stadthalle begann das Programm und so konnten sich nicht nur die Jungen, sondern auch die Älteren bei Laune halten.

 

Die bunt verkleideten Kinder erlebten einen abwechslungsreichen und spielerischen Nachmittag.

 

Das Programm wurde von drei wundervollen Filmfiguren geführt. Verschiedene Spiele wie die Reise ins Filmfigurenland und Limbo, Kindertänze und Musik, bei denen sich die Faschingsnarren begeistert bewegen konnten, sowie verschiedene Spielstationen wurden angeboten. Neu im Programm war die Krabbelröhre, die sehr gut bei den Kindern angekommen ist. Ein weiterer Programmpunkt waren die Tanzmädels aus dem Kindertanzen, die alle Zuschauer durch ihren tollen Auftritt begeisterten. Das Highlight aber war die Kostümprämierung, bei den drei Filmfigurenkostüme auserwählt wurden. Diese waren die Babysuperhelden, Bob der Baumeister sowie die Gewinnerin Prinzessin Fiona, von „SHREK“. Für das leibliche Wohl in der Halle wurde reichlich gesorgt. Hierbei sei den Helferinnen und Helfern sowie den Kuchenspenderinnen und Kuchenspendern ein großes Dankeschön auszusprechen.

 

 

 

Nach dem Kinderfasching ist vor dem Jugendfasching!

 

Auch die Jugendlichen ab zwölf Jahren kamen nicht zu kurz. Die TSV Jugend veranstaltete nach dem Kinderfasching einen Jugendfasching im Tennisheim. Hierbei wurde einiges auf die Beine gestellt. Musik, zu denen die Jugendlichen begeistert tanzen konnten, „Special Games“ wie Fantapong und Flip Cup sowie selbstgemachte alkoholfreie Cocktails und Pizzabrötchen kamen bei den ca. 25 Jugendlichen sehr gut an. Natürlich waren hier kreativen Kostüme und jede Menge Spaß vorprogrammiert.
Der diesjährige Kinder- und Jugendfasching war somit ein voller Erfolg, auf den wir gerne zurückblicken und uns jetzt schon auf das nächste Jahr freuen!