Aktuelle Informationen

 

Corona gerechtes Online-Training

 

Nach Homeschooling und Homeoffice bietet die Karateabteilung des TSV Gerabronn nun auch Hometraining an. Da leider nicht abzusehen ist, wann das Training wieder live stattfinden kann, haben wir uns beholfen und das Training in das Internet verlagert. Hier bieten wir jeden Mittwoch zu unseren Trainingszeiten ein Online-Training an, bei dem die Karatekas die Übungen zu Hause machen. Die Versuchsreihe „Online-Training“ hat mit 10 Teilnehmern einen guten Start gehabt. Vorbild für das Training ist eine Online-Seminarreihe des Deutschen Karate Verbandes bei dem Bundestrainer, Weltmeister und Spitzensportler jede Woche ein Training für zu Hause anbieten. Wir hoffen mit unserem Hometraining unseren Mitgliedern ein bisschen Normalität zurückzubringen und den Spaß am Karate nicht zu verlieren.

 


Hallo Sportsfreunde,

nachdem es Homeschooling und Homeoffice gibt, haben wir uns entschieden,
für euch ein virtuelles Training anzubieten. Es geht am Mittwoch den
20.01.2021 um 18:30 Uhr los und wird ca. eine Stunde gehen. Eltern
dürfen gerne mit machen.

Eine kurze Anleitung dazu:
1. Auf den Link https://meet.jit.si/TSVGerabronnKarate
klicken - wir haben es erfolgreich über Handy, Tablet und Laptop getestet.

Am besten ist es über den Laptop und ggf. diesen an den Fernseher

anschließen für ein großes Bild
2. Euren Namen eintragen
3. Auf "Konferenz beitreten" klicken

Im Anhang eine kleine Anleitung, was das Tool alles kann. Sollte eure
Internetverbindung nicht stabil sein, empfiehlt es sich, dass eigene
Video aus zu machen. Es empfiehlt sich den Trainer anzuklicken, dass man
ihn groß sehen kann.

Für uns ist es auch Neuland, daher bitten wir euch um Verständnis, wenn
etwas nicht gleich zu 100% funktioniert. Wir sammeln gemeinsam
Erfahrungen und entscheiden dann, wie wir das virtuelle Training fortführen.

Wir freuen uns sehr auf das erste gemeinsame virtuelle Training in der
Geschichte der Gerabronner Karateabteilung. Nutzt weiterhin die
verschiedenen Onlineangebote, z.B. vom DKV, Videos in WhatsApp, etc.

Download
Erläuterung Meeting-Tool.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.6 KB

Hallo Sportsfreunde,

nun kommt das letzte Mail von mir im Jahr 2020. Wie gewohnt gibt es von
mir unseren Jahresrückblick.
Seit dem Jahresstart sind wir nun #Insta. Unsere tolle Winterfeier hat
im Chilis begonnen und im BeatBowl geendet. Ende Januar waren wir zu
viert beim KVBW Trainermeeting in Laupheim. Der Februar stand ganz unter
dem Motto: Fasching. Wir haben wieder fleißig gearbeitet und wurden
leider zum wiederholten Male am Dienstag von anderen Abteilungen im
Stich gelassen. Danke an alle die den Ärger, Stress und die Arbeit
aufgefangen haben! Der Kinder - und Jugendfasching war wieder ein voller
Erfolg. Wahrscheinlich weil wir wieder so viele HelferInnen gestellt
haben ;-) Seit Anfang März sind wir auch auf Facebook vertreten.
Vielleicht lag es am Freitag den 13... Wir mussten ab da, gute 2 Monate
unseren Sportbetrieb Ruhen lassen und natürlich auch viele andere
geplanten Veranstaltungen. Ab Ende Mai konnten wir endlich wieder
trainieren, für uns zwar ungewohnt auf den Sportplätzen, aber war eine
tolle Erfahrung, auch wenn wir immer wieder mit dem Wetter Pech hatten.
Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Videos, die selbst gedreht
wurden oder von anderen Sportlern weitergeleitet wurden. Im August
konnten wir von der TSV Jugend wieder zu einem Programmpunkt am
Kinderferienprogramm beisteuern. Es ging um einen verstecken Schatz
(welch Wunder, Karate hat wieder die meisten HelferInnen gestellt). Im
September sind wir der Einladung der Crailsheimer Sportkameraden gefolgt
um auf "Itze´s Wiese" zu trainieren und anschließend beim Pizza essen
sich wieder auszutauschen. Kurz danach konnten wir unsere
Abteilungsversammlung mit halbjähriger Verspätung doch noch durchziehen
mit einem schönen Ausklang in der Kellerbar. Ende September konnten wir
wieder in der Halle trainieren - für einen Monat - dann kam die nächste
unfreiwillige Trainingspause. Zum Glück hatten wir noch sportliche
Highlights. Unser Dojogründer Manne hat erfolgreich seine Prüfung zum 4.
DAN abgelegt. Herzlichen Glückwunsch! Kurz darauf waren wir beim KVBW
Kinderfördertraining in Schwäbisch Hall. Es war ein toller und
lehrreicher Tag. Wir konnten sogar einen der begehrten Technikerpokale
mit nach Hause nehmen. Zum Jahresabschluss hat der DKV eine Online
Trainings Reihe gestartet mit wirklich tollen Trainern. Ist jedem zum
empfehlen und im neuen Jahr geht es damit weiter.

Zusätzlich gab es in diesem Jahr auch wieder unserer internen
Trainermeetings. Wie schon geschrieben konnten viele tolle geplante
Aktivitäten nicht statt finden, aber ich denke wir haben das Beste
daraus gemacht.

Ich hoffe nun, dass ich nichts vergessen habe - einen ausführlichen
Rückblick mit Bildern gibt es wie gewohnt an unserer Abteilungsversammlung.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Euch allen für das
Jahr 2020 bedanken, auch wenn dies nicht einfach für uns alle war. Sei
es als aktiver Karateka, passives Mitglied, Eltern(teil), Trainer,
sonstiger Funktionsträger, etc. DANKE!

In diesem Sinne Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021 mit
viel Glück, Gesundheit, Erfolg und was ihr Euch alles so vorgenommen habt.

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es derzeit noch keine Terminliste
wie ihr es sonst von uns gewohnt seid. Sobald alles "absehbarer" wird,
melden wir uns natürlich.

Sportliche Grüße
Manuel Bergmann
- Jugendleiter -
Karate Gerabronn