Sechs Aktive aus Karateabteilung des TSV Gerabronn legen Prüfung ab

Die letzte Chance im Jahr 2013 noch eine Prüfung abzulegen, nahmen sechs Karatekas des TSV Gerabronn wahr. Stella und Fabrice Loreth stellten sich der Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt). Lenny Siol trat mit dem 6.

FW | HT | 27.12.2013

Die letzte Chance im Jahr 2013 noch eine Prüfung abzulegen, nahmen sechs Karatekas des TSV Gerabronn wahr. Stella und Fabrice Loreth stellten sich der Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt). Lenny Siol trat mit dem 6. Kyu (Grüngurt) in die Mittelstufe an und Pascal Kurr festigte sein Können in dieser Stufe mit dem 4. Kyu (2. Blaugurt). Manuel Bergmann betritt mit seinem 3. Kyu (1. Braungurt) jetzt die Oberstufe und Ralph Auras hat die höchste Stufe als Schüler, 1. Kyu (3. Braungurt) im Shotokan-Karate erreicht. Geprüft wurde nach den Regeln des SOK (stiloffenes Karate). Dabei gibt es keine festgelegten Techniken. Jeder Trainer gibt aus jeder Stilrichung einer Kampfsportart die Techniken selbst vor. Ab der Mittel- und Oberstufe haben auch die Prüflinge ein Mitspracherecht. Der Prüfling kann auswählen unter: Kumite (Partnerkampf), Kata (Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner) oder Selbstverteidigung. Die Prüflinge aus Gerabronn hatten alle die Kata als Schwerpunkt gewählt, wobei verstärkt auf Ablauf, Einzeltechniken und Bunkai (Anwendung) geachtet wurde. Die Prüflinge schnitten alle auf gutem bis sehr gutem Niveau ab und nahmen von B-Prüfer Manfred Diehl (2. DAN) und C-Prüfer Fritz Walch (1. DAN) ihre Urkunden in Empfang. Die Karate-Abteilung des TSV Gerabronn würde sich über Teilnehmer des Jukuren-Anfängerkurses (Erfahrene, ältere Semester) freuen, die an einem Trainingsabend reinschnuppern können.

 

Foto: Privatfoto

Stehend von links: Manfred Diehl (Trainer und Prüfer), Ralf Auras, Pascal Kurr, Manuel Bergmann, Lenny Siol, Fritz Walch (Trainer und Prüfer), Achim Jüttner (Trainer), kniend: Franca Schlegelmilch (Assistentin), Stella und Fabrice Loreth.


Das Jahr 2013 steht unter dem Motto: 150 Jahre TSV Gerabronn e.V.

Die Karate-Abteilung richtet deshalb den 27. Dojo-Cup am 05. Mai 2013 erneut in Gerabronn aus. Die Ausschreibungsunterlagen stehen in Kürze zum Download bereit. Die Vorstandschaft der Karate-Abteilung wünscht allen Karatekas und Ihren Familien und Freunden Frohe Osterfeiertage! Am 08.04. ist das erste Training nach den Osterferien.


Das Jahr 2011 steht unter dem Motto: 30 Jahre Karate in Gerabronn

KARATEPRÜFUNG AM 17.12.2011:

Der Prüfungsteil zum 9. Kyu weiß-gelber Gürtel wurde nach den Regeln des Soundkarate durchgeführt. Er bestand aus vorgegebenen 4-er Blöcken (4 verschiedene Arten mit jeweils 3 Techniken), einem festgelegten Kumiteteil mit 3 verschiedenen Techniken und einem ähnlichen, „Wenn-dann-Entscheidungs“-Teil. Hierbei mußte eine rasche Reaktion auf visuelles Erkennen (sehen, reagieren und Technik ausführen) erfolgen. Die beiden Prüflinge Hannah und Julia Kraft konnten die gestellten Anforderungen so überzeugend vorführen, dass sie von Prüfer Manfred Diehl zu Ihrer bestandenen Prüfung zum 9. Kyu weiß-gelber Gürtel auch noch mit einer zusätzlichen Urkunde für hervorragende Leistungen bei der Prüfung geehrt wurden. Die Prüfung zum 1. Kyu Braungurt (dem höchsten Schülergrad) nach den Prüfungs-Regeln des SOK stellte dann auch die höchsten Anforderungen. Es begann mit dem Pflichtteil, der Vorführung von 8 Kombinations-Techniken aus einer Kata in Kihonform (Grundschulform). Diese wurden durch den Prüfer vorgegeben. Im Anschluss daran musste die Kata Kanku Dai vorgeführt werden und anschließend der vom Prüfling ausgesuchte Wahlteil. Hier hatte sich Mirjana für das Bunkai entschieden. Dies beinhaltet verschiedene Techniken bzw. Sequenzen aus der vorgeführten Kata in Anwendung mit einem Partner, wobei Trainer Achim Jüttner diese Rolle übernahm. Zum Abschluß mußte sie (als Zugabe) noch eine Wahlkata, die Kata Bassai Dai, vorführen. Mirjana Tauberschmidt konnte die gestellten hohen Anforderungen jedoch gut erfüllen und sich über ihre bestandenePrüfung zum 1. Kyu Braungurt riesig freuen. Wir gratulieren allen Prüflingen zu den bestandenen Prüfungen und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Karate-Weg Durchhaltevermögen und viel Erfolg.

TRAININGSHINWEIS: Am Mittwoch, den 21.12.2011 findet unser letztes diesjähriges Training statt. Das erste Training im neuen Jahr beginnt am Montag, 09.01.2012.

WIR WÜNSCHEN EUCH, EUREN FAMILIEN UND FREUNDEN SCHÖNE UND BESINNLICHE WEIHNACHTSFEIERTAGE, EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR, VIEL ERFOLG (IN DER SCHULE, IM BERUF, IM SPORT) UND GESUNDHEIT! 
 
ALLEN SPONSOREN, DIE UNS BEI DER AUSRICHTUNG DER TOMBOLA DURCH SACHSPENDEN UNTERSTÜTZT HABEN; ALLEN HELFERN, DIE UNS BEI DER DURCHFÜHRUNG DES DOJO-CUP’S TATKRÄFTIG ZUR SEITE STANDEN UND ALLEN SPENDERN, DIE UNS DURCH EINE KUCHENSPENDE GEHOLFEN HABEN, EIN GANZ HERZLICHES DANKESCHÖN! WEITERE INFOS UND DETAILS FOLGEN.


ACHTUNG: AM 01.06.2011 FÄLLT DAS TRAINING LEIDER AUS. EBENSO KEIN TRAINING WÄHREND DER PFINGSTFERIEN VOM 13.06.-25.06.2011. HIERZU EUCH UND EUREN FAMILIEN FROHE PFINGSTEN! AM 06.07.2011 FÄLLT DAS TRAINING LEIDER EBENFALLS AUS.

Am Sonntag, 15. Mai 2011, fand der 25. Dojo-Cup in Gerabronn statt. Ausführliche Ergebnisse demnächst hier, vorab: Unsere Teilnehmer konnten erneut 9 Medaillen (2 x 1. Platz, 3 x 2. Platz und 4 x 3. Platz) erkämpfen!
Turnierbeginn: Kinder & Jugendliche 09:30 Uhr, Erwachsene 13:00 Uhr in der Stadthalle, Jahnstraße in 74582 Gerabronn. Weitere Infos in der Ausschreibung zum downloaden.

Unser nächster Karate-Treff findet am 03. Juni, 20:30 Uhr nach dem Training im Asia Bistro Restaurant in Gerabronn, Blaufeldener Strasse 34, statt. Bitte vormerken:  Der nächste Karate-Treff ist am 01. Juli. Den genauen Orte teilen wir wieder mit.

Abteilungsversammlung am 25. Februar 2011 um 19:00 Uhr (und nicht am 05. März) im TSV Vereinsheim in Gerabronn, Grabenstrasse 10.

Am Freitag, den 04. Februar findet unser erster Karate-Treff 2011 statt. Wir wollen uns hierzu im TSV Vereinsheim in Gerabronn, Grabenstrasse 10 um 20:30 Uhr nach dem Training zum gemütlichen Zusammensein treffen. Es gibt interessante Punkte für das Jahr 2011 (das Jahr unseres 30-jährigen Bestehens!) zu besprechen und auf unserer Abteilungsversammlung am 25.02.2011 zu verabschieden. Themen werden der Fasching, der Dojo-Cup am 15.05. in Gerabronn, unser Zeltlager vom 28.07.-31.07. und noch einige andere interessante Punkte sein. Ihr dürft dazu auch gerne Eure Eltern mitbringen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!

Am Mittwoch, 02. Februar hat Laura Lange erfolgreich die Prüfung zum 9. Kyu bestanden. Viel Erfolg auf Deinem weiteren Karateweg!

Sensei Manfred Diehl erlangt die B-Prüferlizenz im SOK. Durch die Aushändigung des DAN-Diplom zum bestandenen 2. Dan wurde die C-Pürferlizenz (gültig im Landesverband Baden Württemberg vom 9. Kyu bis 4. Kyu) in die B-Lizenz (gültig im gesamten Bundesgebiet für alle Schülergraduierungen bis einschließlich 1. Kyu) gewandelt. 


Jahresabschluß 2010

Zum auslaufenden Jahr hat ein Teil der Jugend an der Kinderweihnachtsfeier verschiedene Ausschnitte wie Gymnastik, Technikkombinationen, Partnerübungen und Kata (festgelegte Form gegen imaginäre Gegner) aus ihrem Trainingsprogramm vorgeführt.

Am 20.12.2010 konnte Manfred Diehl die Prüfung zum 2. Dan erfolgreich abschliessen und das entsprechende DAN-Diplom von der Prüfungskommission in Empfang nehmen.

Am 21.12.2010 absolvierte Robin Hutter vor Prüfer Manfred Diehl erfolgreich nach der Soundkarate-Prüfungsordnung seine Prüfung zum 9. Kyu.

Wir wünschen allen Karatekas und Ihren Familien frohe Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011.


Info für Juni / Juli

ANPASSUNG DER TRAININGSZEITEN FÜR DIE KINDERGRUPPE IM MITTWOCH-TRAINING. BEGINN WEITERHIN 18:30 UHR, ENDE JEDOCH UM 19:30 UHR.


DOJO-CUP 2010 IN GAILDORF

Der Dojo-Cup wurde von Hans Deininger vor 24 Jahren ins Leben gerufen. Ziel war, dass jeder Karateka ab 8 Jahren bis zu den Jukuren (Ü 30, Ü 40 und Ü 50), ein Mal im Jahr die Möglichkeit erhält, an einem Turnier teilzunehmen. Nicht teilnehmen dürfen hingegen Karateka mit dem schwarzen Gürtel, dies gilt auch für Mitglieder des Landes- oder Bundeskaders. In diesem Jahr traten Kämpfer aus den Dojos Unterrot, Crailsheim, Schwäbisch Hall, Heidenheim und Gerabronn an. Für das Jahr 2011 wollen wir die Ausrichtung des 25. Dojo-Cups nach Gerabronn holen. Die Ergebnisse für den ersten Start der Gerabronner am Dojo-Cup können sich durchaus sehen lassen. Mit 9 gestarteten Teilnehmern konnten wir immerhin 9 Medallien-Platzierungen erzielen. Christian Fischer 2. Kata, Franca Maria Schlegelmilch 3. Kata, Vanessa Winkenbach 3. Kumite und 2. Kata, Nils Krell 2. Kumite, Pascal Kurr 3. Kumite, Manuel Bergmann 2. Kumite, Rudolf Rohr 3. Kata und 2. Kumite, Evi-Marlen Förnzler und Christina Rohr jeweils 4. Kata. 


AKTUELLES:
Die Sommerpause steht unmittelbar bevor, das letzte Training vor den Sommerferien findet am 28.07.2010 statt, danach bildet wieder unser Trainingszeltlager vom 29.07.-01.08.2010 den Abschluss des 1. Halbjahres. Nach den Sommerferien beginnt das Training wieder am 13.09.2010. Die Trainingszeiten und -orte siehe im unten ersichtlichen Trainingsplan. Wir wünschen allen Karatekas einen schönen Sommer!


PRÜFUNG AM 31.07.2010 IM TRAININGSZELTLAGER

Die Prüfung nach der SOK-Prüfungsordnung bestand aus einem Pflichtteil mit der Vorführung von Techniken aus einer Kata in Kihonform (Grundschulform) und der Kata selber. Im Anschluss daran musste ein Wahlteil gezeigt werden. Dieser wurde durch die Prüflinge mit Ihrem Trainer festgelegt und geübt. Beide Prüflinge konnten diese Anforderungen trotz der Beeinträchtigungen eines Zeltlagers in freier Natur und sehr warmen Temperaturen mit guten Leistungen belegen und somit haben Damaris Schwarz und Peter Fabian ihre Prüfung zum 7. Kyu Orangegurt erfolgreich bestanden. Wir gratulieren beiden Prüflingen zur bestandenen Prüfung und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen und alles Gute.


HIGHLIGHTS AUS DEN JAHREN 2007 BIS 2009

2009: Verlängerung der DKV-Soundkarate-Trainer - Lizenz für Manfred Diehl nach bestandenem Fortbildungskurs. Erfolgreicher Abschluß und Prüfung zum B-Trainer Breitensport "Karate und Jukuren" auf Bundesebene.
2008: Erfolgreiche Teilnahme und Prüfung zum B-Trainer im Leistungssport Karate für Manfred Diehl. Erwerb der C-Prüfer-Lizenz für Manfred Diehl im SOK.
2007: Erwerb der C-Prüfer-Lizenz für Fritz Walch im SOK.

 

Aktuelle Seite: Abteilungen Karate